Sigma PC 15.11 Pulsuhr im Test: Mein Sigma PC 15.11 Testbericht


Sigma PC 15.11
Die Sigma PC 15.11 gehört zu den preiswerteren Pulsuhrmodellen und ist der ideale Partner für schnelle Runden. Der kreisrunde Pulsmesser zählt nicht nur Kalorien, sondern auch die Runden, die man während des Trainings zurückgelegt hat. Über die Lap-Funktion kann der Läufer bis zu 50 Runden-Zwischenzeiten speichern. Die Zwischenzeiten lassen sich am PC 15.11 während des Trainings mit nur einem Knopfdruck abrufen. Besonders für Jogger ist die Pulsuhr ein praktischer Trainingsbegleiter, denn es gibt eine Übersicht über die Zeit seit dem Start, die durchschnittliche Herzfrequenz und die maximale Herzfrequenz. Mit nur einem Knopfdruck können während des Trainings die Zwischenzeiten abgerufen werden, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Zudem bietet eine zusätzliche Anzeige des Zonenbalkens, der Zonen- Indikator sowie die Anzeige der Trainingszeit in der eingestellten Zone eine große Hilfe. Besonders die Einstellung der Trainingszone ist hervorzuheben, mit dem der Pulsuhrträger die besten Voraussetzungen für ein zielgerichtetes Training hat. Die Sigma Pulsuhr PC 15.11 gibt es in den Farben in den Farben Grau, Gelb, Blau und Grün. Ein Brustgurt für alle aktuellen Sender und eine Lenkerhalterung sind optional erhältlich.


Produkteigenschaften Sigma PC 15.11

  • Rundenzähler (50 Runden)
  • Aktuelle durchschnittliche, maximale Herzfrequenz
  • Zonenbalken mit Anzeige der prozentualen Herzfrequenz der HFmax
  • Kalorienzähler
  • Wasserdicht


Welche Vorteile hat die Sigma PC 15.11?
Vorteile Pulsuhr Guter Tragekomfort
Vorteile Pulsuhr Uhr- und Brustgurtbatterie eigenständig austauschbar
Vorteile Pulsuhr Einfache Bedienung
Vorteile Pulsuhr Klar strukturierte Displayanzeige

Welche Nachteile hat die Sigma PC 15.11?
Nachteile Pulsuhr Keine codierte digitale Funkübertragung
Nachteile Pulsuhr Keine PC Datenübertragung


Ausstattung:
Bedienung:
Funktionen:
Preis und Gesamtbewertung:


Mein persönliches Testfazit


Das bin ich - Rolf
Kurz gesagt bietet die Sigma PC 15.11 für ambitionierte Hobbyläufer viele Funktionen zu einem guten Preis an. Wer sich also nicht gleich eine teure Pulsuhr zulegen möchte, ist hier sicherlich gut beraten, da alle Grundfunktionen vorhanden sind. Ein positiver Aspekt ist, dass die Zwischenzeiten während des Laufens per Knopfdruck abgerufen werden können, somit muss man das Training nicht unterbrechen und kann gezielt sein Training verfolgen. Besonders praktisch ist die Batteriestatusanzeige, dadurch weiß man stets, wann die Batterie schwach ist und gewechselt werden muss. Den Batteriewechsel kann man ganz einfach selbst durchführen. Abschließend kann man sagen, dass diese Pulsuhr besonders durch ihre Rundenfunktion, für Läufer und Radfahrer zu empfehlen ist.

Sigma bietet auch noch folgende Pulsuhren an:




Zufriedenheitsgarantie: Nicht glücklich mit der gekauften Pulsuhr? Gar kein Problem - Amazon ermöglicht 14 Tage lang eine kostenlose Rücknahme mit Erstattung des Kaufpreises ohne Angabe von Gründen. Sogar die Portokosten würden Ihnen erstattet werden.



Die Sigma PC 15.11 mit anderen Pulsuhren vergleichen: Pulsuhren vergleichen
Das bin ich - Rolf
Das bin ich - Rolf
Mein Name ist Rolf, 37, ich bin leidenschaftlicher Sportler und betreibe Sportarten wie Fitness, Schwimmen und Joggen.Ich weiß, was eine gute Pulsuhr kennzeichnet und möchte gerne meine persönlichen Erfahrungen an andere weitergeben.

Schöne Grüße, Rolf
Suche
Über diese Seite

Zusammenfassung

Die Sigma PC 15.11 Pulsuhr im Test: Testbericht zur Sigma PC 15.11 Pulsuhr im Vergleich. Lesen Sie hier den kompletten Testbericht.