Test der Polar RS 100 Pulsuhr: Polar RS 100 Testbericht


Polar RS 100

Die Polar RS 100 Pulsuhr überzeugt mit einfacher Handhabung und nützlichen Funktionen. Das Gerät gehört zu den Topsellern im Pulsuhrenbereich und verzichtet auf überflüssigen Schnick Schnack.
Das Modell Polar RS 100 aus dem renommierten Hause Polar bietet mit speziell abgestimmter Funktion die passende Lösung für Hobby-Läufer und Einsteiger. Die wichtigste Basisfunktion ist die EKG-genaue Anzeige der Herzfrequenz. Darüberhinaus bietet der Polar RS100D Laufcomputer die Own-Zone Funktion zur automatischen Bestimmung der persönlichen Trainingszone, die OwnCode-Funktion zur Vermeidung von Störungen durch andere Pulsmesser und die OwnCal-Funktion zur Anzeige des Kalorienverbrauchs. Die Firma Polar bietet mit dem Polar RS100 Laufsport-Computer ein unerlässliches Hilfsmittel an, welches als Einsteigermodell die entscheidende Basiswerte eines Lauftrainings kontrolliert und anzeigt.
Das Design des Polar RS 100 Laufcomputers wurde aufgefrischt und ist in einer modernen Optik verfügbar.


Produkteigenschaften Polar RS 100

  • Akustischer und optischer Zielzonen-Alarm
  • Anzeige des persönlichen Kalorienverbrauchs mit prozentualem Fettverbrennungsanteil
  • Wasserbeständig bis 50 m
  • Herzfrequenzanzeige in Schlägen pro Minute oder in Prozent der max. Herzfrequenz
  • Polar OwnZone : automatische Bestimmung der persönlichen Trainingszone auf Basis der aktuellen Tagesform.
  • Anzeige der maximalen und durschschnittlichen Herzfrequenz


Welche Vorteile hat die Sigma PC 15.11?
Vorteile Pulsuhr Einfache Bedienung
Vorteile Pulsuhr Ansprechendes Design
Vorteile Pulsuhr Klare Displayanzeige
Vorteile Pulsuhr Bequemer Brustgurt
Vorteile Pulsuhr Keine Aussetzer beim Messen der Herzfrequenz

Welche Nachteile hat die Sigma PC 15.11?
Nachteile Pulsuhr Verfügt über keine PC - Schnittstelle
Nachteile Pulsuhr Speicherung nur einer Trainingseinheit


Ausstattung:
Bedienung:
Funktionen:
Preis und Gesamtbewertung:


Mein persönliches Testfazit


Das bin ich - Rolf
Für Anfänger und Hobbyläufer, die nur ihre grundlegenden Fitnesswerte überprüfen möchten und hierbei kein gesundheitsschädliches Training durchführen wollen, kann ich den Polar RS100 Laufsport-Computer durchaus empfehlen. Das Gerät ermöglicht durch die verschiedenen Features umfangreiche Trainingsmöglichkeiten. Zwar verfügt die Pulsuhr nur über einen Trainingsspeicher, jedoch ist dies für Einsteiger kein Problem. Im Großen und Ganzen finde ich ist der Pulsmesser von Polar ein gelungener Begleiter für Laufanfänger und fortgeschrittene Läufer, die mit einem pulsorientierten Training beginnen wollen.
Polar bietet auch noch folgende Pulsuhren an:




Zufriedenheitsgarantie: Nicht glücklich mit der gekauften Pulsuhr? Gar kein Problem - Amazon ermöglicht 14 Tage lang eine kostenlose Rücknahme mit Erstattung des Kaufpreises ohne Angabe von Gründen. Sogar die Portokosten würden Ihnen erstattet werden.


Die Polar RS 100 mit anderen Pulsuhren vergleichen: Pulsuhren vergleichen
Das bin ich - Rolf
Das bin ich - Rolf
Mein Name ist Rolf, 37, ich bin leidenschaftlicher Sportler und betreibe Sportarten wie Fitness, Schwimmen und Joggen.Ich weiß, was eine gute Pulsuhr kennzeichnet und möchte gerne meine persönlichen Erfahrungen an andere weitergeben.

Schöne Grüße, Rolf
Suche
Über diese Seite

Zusammenfassung

Die Polar RS 100 Pulsuhr im Test: Testbericht zur Polar RS 100 Pulsuhr im Vergleich. Lesen Sie hier den kompletten Testbericht.